Spring over hovedmenu

Umsatzsteuer und Steuer für ausländische Betriebe

Wenn Ihr Betrieb Waren oder Dienstleistungen in Dänemark verkauft, müssen Sie Umsatzsteuer zahlen. Wenn Sie ausländische Arbeitnehmer haben, müssen Sie außerdem darauf achten, dass diese verschiedenen Bestimmungen unterliegen, je nachdem woher sie kommen und wie lange ihr Aufenthalt in Dänemark dauert.

hr Betrieb muss Umsatzsteuer bezahlen, wenn Sie Waren oder Dienstleistungen in Dänemark verkaufen. Die Umsatzsteuer beträgt 25 Prozent und wird auf den Preis der Waren, die Sie verkaufen, aufgeschlagen. Spätestens acht Tage, bevor Sie mit der Lieferung Ihrer Waren oder Dienstleistungen beginnen, muss die Erteilung der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer erfolgen.

Die Erteilung der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer kann in Verbindung mit der Anmeldung im Register für ausländische Dienstleister (RUT) erfolgen.

Register für ausländische Dienstleister (RUT)

Haben Sie Fragen?

Kontakt Skattestyrelsen
Telefonzeiten:

Montag 9 - 17 Uhr
Dienstag bis Donnerstag 9 - 16 Uhr
Freitag 9 - 14 Uhr

+45 72 22 18 18